Mit sachkundigen Freunden wurde der Bronzeguss mit bronzezeitlichen Mitteln nachvollzogen. Die folgenden Bilder zeigen meine zweite "Session" mit 6 weiteren Künstlern, die ihre Werke selbst gegossen haben.

      

Das Schmelzen der Metalllegierung                                              Das Gießen in die Form                                                       Flüssiges Metall in die Form gegossen

       

Die gerannte und ausgegossene Form erkaltet                    Das Gussstück wird aus der Form befreit                         Teilweise aus der Form gelöst

   

Das Werk muss noch gereinigt, die Gusskanäle entfernt werden                       Reinigen des Werkstücks

Das fertige Werk kann sich sehen lassen:

 

Die Venus von Büttelborn

Zurück zur Startseite